FR | DE
FR | DE

Psychogeriatrie

Lehrgang - 6 Tage

Dieser Kurs soll Ihnen helfen, psychische Veränderungen bei Patienten und Angehörigen zu erkennen und aufzuzeigen, wie Sie darauf reagieren können, um Gefährdungen zu vermeiden und einen geregelten Tagesablauf zu ermöglichen.

Inhalt

Der Kurs in 6 Modulen ermöglicht es den Teilnehmern, ihre Interventionen an älteren Menschen mit Demenz oder anderen psychiatrischen Erkrankungen anzupassen. Damit haben sie die Möglichkeit, ihr Wohlbefinden und ihre Freude an der Arbeit sowie ihre Dienstleistungen für die Patienten zu verbessern

 

Modul 1

Das Altern / Pflegebedürftigkeit-Patientenrechte-Patientenverfügung-Berufsgeheimnis

Modul 2

Psychische Erkrankungen im fortgeschrittenen Alter

Modul 3

Psychische Erkrankungen im fortgeschrittenen Alter

Modul 4

Kommunikation I

Modul 5

Kommunikation II, Ressourcen, Biographiearbeit

Modul 6

Kommunikation III, Teamarbeit - Beobachtung –Rapport

 

Auffällige Verhaltensweisen im Alter sind nicht selten. Diese führen zu Veränderung in den Lebensaktivitäten und in der Bewältigung des Alltags. Die Betreuung der Betagten wird daher immer aufwendiger und anspruchsvoller.

 

Zielgruppe         

Pflegende und alle Interessierte, die betagte Menschen begleiten und betreuen     

Leitung

Benno Meichtry, dipl. Gerontologe SAG

Dauer

36 Stunden / 6 Tage

Ort

Rotes Kreuz Wallis, Bahnhofstr. 4, Brig / Schulungsraum 1. OG

Preis

CHF 800.-

Anmeldeschluss

14 Tage vor Kursbeginn

Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page Partager sur Twitter Partager sur Facebook
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok