FR | DE
FR | DE
HomeÜber unsNews/ AktuellJunge Freiwillige Fahrer/-innen während der Pandemie gesucht

Junge Freiwillige Fahrer/-innen während der Pandemie gesucht

Jüngere Freiwillige unterstützen den Fahrdienst "Kleeblatt". Sie ersetzen die vielen Freiwilligen, die sich während der Corona-Pandemie schützen müssen.
Die Corona-Pandemie erfordert laufend eine Anpassung der Hilfsangebote. Unser Ziel ist es, weiterhin so vielen Menschen wie möglich zu helfen. Darum suchen wir dringend Fahrerinnen und Fahrer für den Fahrdienst "Kleeblatt", die jünger als 65 sind und zu keiner Risikogruppe gehören.

Haben Sie ein eigenes Auto und möchten anderen Menschen Mobilität ermöglichen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Beim Fahrdienst  Kleeblatt warten viele spannende Begegnungen und neue Erfahrungen auf Sie.

 

Flexibilität und Selbstbestimmung bei den Einsätzen

Sie werden für jede einzelne Fahrt angefragt und können entscheiden, ob Sie diese übernehmen möchten. Dies ermöglicht Ihnen flexible und selbstständige Gestaltung der Einsätze. Sie entscheiden wann und wieviele Fahrten Sie übernehmen möchten. Die Fahrten machen Sie mit Ihrem eigenen Auto oder mit dem Spezialfahrzeug.

 

Was bieten wir Ihnen?

Bei Ihrer Tätigkeit beim Fahrdienst werden Spesen, inkl. Kilometerkosten vergütet. Sie sind zudem für alle Fahrten im Auftrag des Fahrdienstes Kleeblatt versichert. Regelmässige Austauschtreffen und Weiterbildungen bieten die Möglichkeit, persönliches Wissen und Erfahrung zu erweitern.

 

Interesse? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Fahrdienst Kleeblatt im Oberwallis (Mo-Fr 08.00 - 11.30 Uhr)

Telefon: 027 324 47 27


Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page Partager sur Twitter Partager sur Facebook
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok